Infos zu den LehrerInnen
Galerie
Lage und Anreise
E-Mail senden

Individuelle Freiheit

beginnt in der Schule.

Nach unten
Nach unten
Nach unten

Sommerspaß

 

Was man im Sommer so alles machen kann
Kindergedicht


Im Sommer kann man viele Sachen,
die Kinder mögen, prima machen:
so zum Beispiel barfuß laufen,
sich ein Eis ums andre kaufen,
oder in der Sonne sitzen
und dabei ganz mächtig schwitzen,
am Sandstrand hohe Burgen baun,
beim Nachbarn ein paar Beeren klaun,
mit Papa abends Bälle kicken,
einfach in den Himmel blicken,
Fahrrad fahren, Reisen machen,
Schwimmen gehen, blödeln, lachen,
im Garten grillen und gut essen,
Sommerfeste nicht vergessen,
die sind nämlich echt der ´Hit´,
und der Sommer feiert mit.

 

© Elke Bräunling

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

 

ein besonderes Schuljahr, das uns allen in Erinnerung bleiben wird, geht zu Ende.
Alle haben wir gemeinsam unser BESTES gegeben und haben die ungewöhnliche Situation gut gemeistert.

 

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bei euch allen ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken und erholsame Ferien wünschen.
Bleibt alle gesund und kommt im Herbst frohen Mutes und gut erholt wieder. 

 

Den SchülerInnen der Abschlussklassen wünsche ich Glück, Erfolg und eine große Portion Mut mit auf ihren zukünftigen Lebensweg. 

 

Liebe Grüße aus der Direktion
Gabriele Schwarz und das Lehrerteam

 

Organisation SJ 20/21

 

Schulbeginn:

MO 14.09.2020 um 07:35 Uhr

Unterricht bis 09:15 Uhr


2. Schultag: 

DI 15.09.2020

Unterricht von 07:35 Uhr bis 12:15 Uhr

 

Ab Mittwoch findet stundenplanmäßiger Unterricht statt!

Büro - Öffnungszeiten:

Ferienbeginn:

13.07.2020 bis 15.07.2020

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Ferienende:

09.09.2020 bis 11.09.2020

08:00 bis 12:00 Uhr

Sommerschule:

31.08.2020 bis 11.09.2020

08:00 bis 12:00 Uhr

AUSZEICHNUNG

 

Aufgrund der erbrachten und nachgewiesenen
Leistungen zur digitalen und informatischen Bildung
ernennt das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Schule Mittelschule & Musikmittelschule Zell am See auch für das Schuljahr 2019/20 zur EXPERT.SCHULE 


Wien, 19.12.2019

eEducation Expert.Schule.png

AUSZEICHNUNG

 

Das Schulsportgütesiegel ist eine Auszeichnung vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung für Schulen, die besondere sportliche Akzente setzen. Vergeben wird es in Gold, Silber oder Bronze. 
Der MS/MMS Zell am See wurde das Schulsportgütesiegel in Gold für jeweils vier Jahre bereits das zweite Mal in Folge verliehen.

 

Salzburg, 16.01.2020

Schulsportgütesiegel_Gold_2020-23.png

Aktuelle Entwicklungen erfordern neue Wege - wir sind bereit!

 

Die Neue Mittelschule Zell am See bietet ab dem Schuljahr 18/19 den neuen Schwerpunkt DI-WI (Digitales und Wirtschaft) an. 


Damit setzt die Schule auf ein Bildungsangebot in den Bereichen Digitales Lernen und Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und berufsbildenden weiterführenden Schulen. Das Ziel dieses Schwerpunkts ist es, dass SchülerInnen die wesentlichen Inhalte einer fundierten Allgemeinbildung und die Schlüsselqualifikationen im Umgang mit digitalen Medien im praxisorientierten Unterricht erwerben. Dieser findet mediengestützt mit Laptops, Tablets, Smartboards und Smartphones (BYOD) statt.
Die SchülerInnen erwerben so eine Vielzahl an Kompetenzen, die Basis für weiterführende Schule und Lehre sind:

 

  • Informatik in jedem Jahrgang

  • Unterrichtsprinzip Digitale Grundbildung
    für alle Klassen

  • ECDL-Zertifikat  (kann erworben werden)

  • Finanzführerschein

  • Schriftverkehr und Bewerbungstraining

  • Englisch - 4 Stunden in jedem Jahrgang, Konversation

  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung

  • Laptopklasse in der 7. Schulstufe

  • Geometrisches Zeichnen, Förderung der Lesekompetenz

  • Offenes Lernen, Teamteaching, Expertenworkshops

Unsere Arbeit wurde bereits jetzt mit dem Zertifikat "Expert.Schule" im digitalen Bereich und dem Gütesiegel für Berufsorientierung ausgezeichnet. 


Die neue Schwerpunktsetzung ist eine ideale Ergänzung zu unseren Wahlpflichtfächern Fit for Life sowie TDK (Technik, Design und Kreativität). In diesen Fächern wird die Förderung von handwerklichem Geschick, sozialer und sportlicher Fähigkeiten sowie einer gesunden Ernährung großgeschrieben. 


Als Basis für den gemeinsamen Unterricht gilt das Leitmotiv unserer Schule:

mutig  -  menschlich  -  stark

 
 
Zeichen-/Malwettbewerb
''It's Corona Time''
Sporttagebuch
von J. Schatzl
"bleib kreativ"
Zeig uns deine Kunstwerke!
Mehr anzeigen
Nach oben
Nach oben
Nach oben
  • Google Fotos
  • Instagram
  • SoundCloud
  • YouTube

Kontakt

Neue & Musikmittelschule Zell am See
Schulstraße 2a | 5700 Zell am See | Österreich
T +43 6542 72243 | F +43 6542 72243-3
direktion@nms-zell.salzburg.at.
 | www.mmszell.com

Weitere Infos

Anreise

Log In

Website Bundesministerium
Website Bundesministerium
Website Bundesministerium
Website Salzburg Kultur
Website Salzburg Kultur
Website Salzburg Kultur
Website LUDWID:medi
Website LUDWID:medi
Website LUDWID:medi