1/8

 

Projektwochen

Bildnerische Erziehung

17.05.2018 bis 25.05.2018

In der Musikmittelschule Zell am See wird parallel zu den klassischen Fächern 
"Chor", "Instrumentales Musizieren" und "Ensemble" das autonome Wahlpflichtfach "Bildnerische Erziehung" angeboten. 
Alle Schülerinnen und Schüler, die dieses Fach besuchen, haben zusätzlich zum 
"Regel- Zeichenunterricht" drei Stunden in der Woche die Möglichkeit, ihre Kreativität mit verschiedensten Materialien und in unterschiedlichsten Techniken unter Beweis zu stellen. 

Darüber hinaus arbeiteten die jungen Künstlerinnen und Künstler im Mai 2018 im Rahmen eines mehrtägigen Kreativprojekts 22 Unterrichtsstunden intensiv und ohne Ablenkungen an diesen Arbeiten:


Einblicke in die digitale Bildbearbeitung mit dem Computer

betreut von Theresa Bierbaumer

Erste Erfahrungen mit Videoschnitt, Filmbearbeitung und
dem Programm "Moviemaker"

betreut von Theresa Bierbaumer

"3D drawing" - unterschiedliche Ansätze, dreidimensionale
Wirkung mit einem zweidimensionalen Zeichenblatt zu erzielen

betreut von Markus Erhold

"Schuh Design" - Arbeiten mit Acryl

betreut von Markus Erhold

 

 

Zur Ansicht unzähliger weiterer Fotos bitte anklicken: