1/11

 

Aktivwoche 3A

Pirkdorfer See

Von 19. bis 23.06.2017 hatte die 3A die Aktivwoche, die alle Schüler in der dritten Klasse haben. Die Woche war vor allem geprägt durch viele Erlebnisse, wie z.B. Floß Bau, CD-Aufnahme, Bäckereibesichtigung, Glasworkshop, Badeerlebnisse oder auch Tischtennis spielen. Auch Volleyball war heiß begehrt. Die Schüler hatten viel Vergnügen. 

Die beiden Lehrer Frau Granig und  Herr Ronacher stellten ein abwechslungsreiches Programm zusammen. Hier noch einige Meinungen der (begeisterten) Schüler: 


Obwohl es oft anstrengende Aufgaben waren, hatten wir sehr viel Spaß. Wir hatten ein tolles Buffet und viele Spielmöglichkeiten z.B eine Wii, Billiardtische, Basketballplatz, Volleyballplätze und vieles mehr. Die Fahrt war lang aber bequem. 

Es war sehr cool! 
Das Tollste an diesen Ausflug war für mich das Sonnwendfeuer. Ich bin ja sehr Bergeverliebt und mir gefiel der Petzen sehr und ich wollte am liebsten da oben übernachten. Auch das restliche Programm war voll toll, das einzige Blöde war, dass wir am Freitag schon heim mussten. Ich wäre gerne noch länger dageblieben.